Idaho

Hier berichten wir zu unseren Reisen und Erlebnissen in Idaho.

  • Painted Hills
    Amerika,  Idaho,  Oregon,  Roadtrip,  USA,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 10 – Painted Hills

    Union Creek Campground – Bend (340 km – 211mi) Nachdem wir den Abend so sehr genossen hatten, starteten wir mit einem tollen Frühstück im Wohnmobil in den Tag. Die Morgenluft war angenehm frisch und die Sonne zeigte sich auch schon. Nach dem Frühstück machten wir den Wagen bereit und fuhren los. Wir nahmen die Route über die OR7 und den US-Highway 26. Eine wirklich tolle und eindrückliche Strecke. Wir kamen durch verschiedene National Forests, durch Steppengebiete und tolle Felsformationen.  Das John Day Fossil Beds National Monument Einige kleine Zwischenstopps hatten wir am John Day Fossil Beds National Monument. Unter anderem einen Overlook auf die Rattlesnake Group. Berge, die früher ein…

  • Nachthimmel Union Creek Campground
    Amerika,  Idaho,  National Park,  Roadtrip,  USA,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 9 – Shoshone Falls

    Twin Falls – Boise – Union Creek Campground (448 km – 278mi) Nachdem wir uns einen Kaffee gegönnt hatten starteten wir den Tag mit der Besichtigung der Shoshone Falls in Twin Falls. Am Morgen war noch nichts los, so dass wir nicht einmal die obligatorische Gebühr für Fahrzeuge (um an die Parkplatz an den Fällen zu gelangen) zahlen konnten.  Wir hatten Glück, dass es genug Wasser gab (dies ist im Sommer und Herbst nicht immer der Fall) und wir die Wasserfälle bewundern konnten. Im feinen Wassernebel bildeten sich mehrere Regenbögen, was den Anblick noch schöner machte.  . Auf geht’s nach Boise Nach ungefähr 20 Minuten zogen wir weiter: unser Ziel…

  • Mormon Row Historic District
    Amerika,  Idaho,  National Park,  USA,  Westküste,  Wohnmobil,  Wyoming

    USA 2019 – Tag 8 – Vom Grand Teton NP nach Twin Falls

    Grand Teton – Twin Falls (491 km – 305mi) In den Morgenstunden brachen wir auf, um noch einmal den Grand Teton zu besuchen. Nachdem wir gestern schon einen grossen Teil gesehen hatten (wir hatten die eine Hälfte des Loops bereits vollständig durchfahren), wollten wir noch den Rest sehen. Gleichzeitig beschlossen wir, auf Grund unseres Zeitplanes, dass wir doch schon gleich nach Twin Falls (ID) weiterziehen wollten.  . Das Frühstück in der Lodge Am Morgen sahen wir den Grand Teton halb in den Wolken und halb in der Morgensonne. Eine wunderschöne Szenerie. In der Signal Mountain Lodge gab es noch ein tolles Frühstück, bevor es weiter ging.  Wir fuhren den Highway 191/26…

  • Wild Horse Monument
    Amerika,  Idaho,  Montana,  Roadtrip,  USA,  Washington,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 3 – Von Seattle nach Missoula

    Seattle – Missoula (783 km – 486mi) Nachdem wir am Morgen den Mietwagen abgegeben hatten, starteten wir zu einer wirklichen Mammuttour. Wir hatten uns vorgenommen von Everett (WA) bis Missoula (MT) zu reisen.  . Unterwegs auf der I-90 Also ging es auf der Interstate 90 immer ostwärts. Am Anfang mussten wir durch die dichtbewaldeten Berge über den Snoqualmie Pass. Obwohl es noch sehr regnerisch war, bot sich ein toller Anblick. Der dichte Wald, die Nebelschwaden und die Berge.  Später kamen wir in eine Ebene, die eher an eine Steppenlandschaft erinnerte. Die Strecke zog an uns vorbei. Aber wir merkten auch, dass wir nicht so flott wie sonst vorankamen. Das Wohnmobil…

  • Amerika,  Idaho,  Montana,  Oregon,  Reiseplanung,  Roadtrip,  USA,  Washington,  Westküste,  Wyoming

    USA 2019 – Nordwesten

    Planung / Buchung (Teil 2) Nachdem wir nun also unsere Flüge und den Camper gebucht hatten, machten wir uns an die grobe Planung der Reiseroute. Eine Aufgabe, die einerseits super spannend ist, aber manchmal auch wirklich schwierig. Es gibt soviele Spots, die wir gerne besuchen würden. Wir wissen vor allem, dass wir möglichst rasch in den Yellowstone NP kommen wollen, da wir gelesen haben, dass ab Mitte September einige Teile des Parkes langsam schliessen. Grundsätzlich soll der September noch ganz gut sein, da die Besucherzahlen geringer werden. Aus den historischen Wetterdaten konnten wir entnehmen, dass es auf Grund der Höhenlage einen grossen Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht gibt. So können…