Washington

Hier berichten wir zu unseren Reisen und Erlebnissen in Washington.

  • Seattle
    Amerika,  City,  USA,  Washington,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 20 – Aufenthalt in Seattle

    In der Frühe starteten wir mit unserem Mietwagen in Richtung Pike Place Market in der Ufergegend von Seattle. Hierfür nutzten wir die Interstate 5, da es dort eine carpool-Spur gibt. Diese kann man in der Regel nutzen, wenn mindestens zwei Personen im Auto sind. Auf dieser Spur und mit der anschliessenden Nutzung der Express-Lane waren wir innerhalb von 30 Minuten in der Stadt. Unmittelbar am Pike Place Market fanden wir in einem privatem Parkhaus einen Stellplatz. Spannend war, dass dieser lediglich $4 ja angefangener Stunde kosten sollte. Das daneben liegende öffentliche Parkhaus verlangte immerhin $4 je halbe Stunde. Im übrigen war es heute auch noch super sonnig und warm. Perfekt für…

  • Astoria Colum
    Amerika,  City,  Oregon,  USA,  Washington,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 19 – Auf nach Seattle

    Fort Stevens State Park – Seattle (378km – 235mi) Der Astoria Colum Heute haben wir, nach einem Frühstück im Camper, die Oregon Coast hinter uns gelassen. Die letzte grosse Etappe sollte uns zurück nach Seattle führen. Gleich am Morgen fuhren wir zum Astoria Colum, einem Aussichtsturm, von dem aus man die Mündung des Columbia River sehen kann. Zum Aussichtsturm führte eine kleine Strasse, die mit dem Wohnmobil aber gut befahr bar war. Oben angekommen, bezahlten wir die obligatorische Jahresparkgebühr von $5. Ja, richtig gelesen, es ist eine Jahresparkgebühr. Wir könnten nun also ein Jahr lang dort oben parken. Ist aber leider etwas weit entfernt, weshalb wir wohl darauf verzichten werden. 🙂  Gleichzeitig mit unserem Eintreffen…

  • Wild Horse Monument
    Amerika,  Idaho,  Montana,  Roadtrip,  USA,  Washington,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 3 – Von Seattle nach Missoula

    Seattle – Missoula (783 km – 486mi) Nachdem wir am Morgen den Mietwagen abgegeben hatten, starteten wir zu einer wirklichen Mammuttour. Wir hatten uns vorgenommen von Everett (WA) bis Missoula (MT) zu reisen.  . Unterwegs auf der I-90 Also ging es auf der Interstate 90 immer ostwärts. Am Anfang mussten wir durch die dichtbewaldeten Berge über den Snoqualmie Pass. Obwohl es noch sehr regnerisch war, bot sich ein toller Anblick. Der dichte Wald, die Nebelschwaden und die Berge.  Später kamen wir in eine Ebene, die eher an eine Steppenlandschaft erinnerte. Die Strecke zog an uns vorbei. Aber wir merkten auch, dass wir nicht so flott wie sonst vorankamen. Das Wohnmobil…

  • CruiseAmericaC25
    Amerika,  Mietwagen,  USA,  Washington,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 2 – Übernahme des Campers

    Everett – Seattle (47km – 75mi) Wie erwartet waren wir bereits um 5 Uhr wach. Diese Form des Jetlags ist eigentlich sehr gut, da man mehr vom Tag hat. Wir haben die Zeit genutzt, um uns auf die Übernahme unseres Wohnmobiles vorzubereiten. Hierfür haben wir das 30-minütige Video von CruiseAmerica noch einmal angeschaut. Es enthält alle Infos rund um das Wohnmobil und die Nutzung. Für uns als Wohnmobil-Neulinge noch sehr interessant. 🙂  . Endlich wieder bei IHOP Ausserdem haben wir den Morgen genutzt ein Frühstück bei IHOP einzunehmen. Seit unserm ersten Aufenthalt mögen wir diese Kette. Sie ist für uns sehr amerikanisch und es schmeckt.  Wir gönnten uns ein Southwest…

  • Flug nach Seattle, ueber Groenland
    Amerika,  Flüge,  Mietwagen,  USA,  Washington,  Westküste,  Wohnmobil

    USA 2019 – Tag 1 – Ankunft in Seattle

    Seattle-Tacoma-International nach Everett (90km – 55mi) Am Morgen starteten wir gegen 7 Uhr. Wir fuhren nach Schaffhausen, wo wir unser Auto bequem im Bahnhofsparkhaus parken können (Chris pendelt ja jeden Tag nach Zürich und hat deshalb einen Dauerparkplatz). Von dort aus fuhren wir dann mit der S-Bahn zum Airport Zürich. Dieser Airport ist einfach unser liebster Abflug-Flughafen. Nicht zu gross und trotzdem kann man überall hinfliegen. Und für uns natürlich super zu erreichen (rund 40 Minuten mit der S-Bahn).  Das einchecken des Gepäcks lief wie immer reibungslos. Nachdem dies erledigt war und wir durch die Sicherheitskontrollen waren, genossen wir noch einen Kaffee in der Sportsbar des Flughafens. Diese hat coole…

  • Amerika,  Idaho,  Montana,  Oregon,  Reiseplanung,  Roadtrip,  USA,  Washington,  Westküste,  Wyoming

    USA 2019 – Nordwesten

    Planung / Buchung (Teil 2) Nachdem wir nun also unsere Flüge und den Camper gebucht hatten, machten wir uns an die grobe Planung der Reiseroute. Eine Aufgabe, die einerseits super spannend ist, aber manchmal auch wirklich schwierig. Es gibt soviele Spots, die wir gerne besuchen würden. Wir wissen vor allem, dass wir möglichst rasch in den Yellowstone NP kommen wollen, da wir gelesen haben, dass ab Mitte September einige Teile des Parkes langsam schliessen. Grundsätzlich soll der September noch ganz gut sein, da die Besucherzahlen geringer werden. Aus den historischen Wetterdaten konnten wir entnehmen, dass es auf Grund der Höhenlage einen grossen Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht gibt. So können…